Tiefenrother Höhe

DARC VHF/UHF/SHF März Contest

Endlich kommt der Frühling. Passend dazu der DARC März Contest. Also ein Grund mehr, die tragbaren Funkutensilien zusammenzusuchen und ein bisschen Portabel-Betrieb machen. Jetzt sind wenigstens ein paar Stationen in der Luft.

2015-03-08-11.17.41
Funk-Tasche

Meine Funk-Tasche ist eigentlich eine gepolsterte Tasche für Photoequipment aus dem Aldi für 10 Euro. Erfüllt aber auch Wunderbar seinen Zweck für diese Belange.   Der FT-817 zusammen mit einem 12.000mAh LiIon PowerPack mit einem 12V/10A Ausgang läuft so mindestens einige Stunden. Ich habe es bis jetzt noch nicht geschafft, den externen Akku leer zu nuckeln. Der Akku-Pack hat die sehr angenehme Eigenschaft, weniger als 500gr zu wiegen. Die ganze Teasche kpl. wiegt nicht mehr als 1,5kg (geschätzt). Ich muss da noch mal genau nachwiegen…

Für den Contest habe ich nur eine ultraleichte 70cm Antenne nach DK7ZB und den 10m GFK Mast von DX-Wire mitgenommen, da ich nur ein bischen das Gerödel testen wollte. Wie es denn so immer ist, passten dann die Klemmschellen für den Mast nicht und ich musste die Antenne mit etwas Band am Mast befestigen. Da muss ich an der Halterung noch mal nachbessern.

Tiefenrother Höhe
Ausblick Tiefenrother Höhe

Die Aussicht ist schon berauschend. Leider gab es dieses Jahr nicht ganz so weite Verbindungen von hier oben. 2012 hatte ich von hier eine Verbindung an die englische Kanalküste – ebenfalls zu einer Portabel-Station.

2015-03-08-11.18.24
430MHz 7-Element Ultraleicht an 10m GFK Mast

Insgesamt habe ich dieses mal am Sonntag Vormittag 12 Verbindungen in knapp 2 stunden (1043 Punkte) erreicht. Selber gerufen habe ich nicht, da immer wieder Wanderer und Ausflügler vorbei kamen und neugierig Fragen stellten. Unter anderem auch, ob ich Wölfe verfolge 😉

Als nächstes muss ich dann auch endlich mal ein paar umliegend SOTA-Gipfel aktivieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − 8 =